die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie

Democracy International

Wer ist das Volk? | Linz

(c) Gerd Altmann

Wer ist das Volk? | Linz

Konferenz   Wer ist das Volk?

Freitag, 19. März 2021, 14-20 Uhr

Wissensturm VHS Linz
Seminarzentrum im 15. Stock
Kärtnerstraße 26, 4020 Linz

In Kooperation mit Wissensturm VHS Linz und migrare - Zentrum für MigrantInnen OÖ

Gefördert aus Mitteln der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung (ÖGPB)

freier Eintritt

Wer ist das Volk? Einschlüsse und Ausschlüsse

"Wer ist das Volk?" ist eine Grundfrage in einer Demokratie. Damit wird umgrenzt, wer an Wahlen und Abstimmungen teilhaben darf und wer davon ausgeschlossen ist. Die österreichische Wohnbevölkerung ist auf etwa 8,9 Mio. angewachsen, während gleichzeitig die Zahl der Stimmberechtigten bei 6,4 Mio. leicht rückläufig ist. In Wien sind etwa 30% der Wohnbevölkerung von demokratischer Teilhabe ausgeschlossen, Österreich-weit sind es etwa 16%. Dieser hohe Anteil stellt ein erhebliches Demokratiedefizit dar.

Gerd Valchars (Uni Wien) wird in seinem Keynote verschiedene Verständnisse von Volk und Volkssouveränität aufzeigen. Er wird die grundlegenden Fragestellungen der Ein- und Ausschlüsse in Demokratien behandeln, internationale Erfahrungen mit einem Wohnsitz-Wahlrecht erläutern und die Teilnehmenden insgesamt auf eine gemeinsame Blickrichtung für den bevorstehenden Nachmittag ausrichten.

Martin Schenk (Armutskonferenz) wird über die Zusammenhänge von sozialer Ausgrenzung und demokratischer Teilhabe sprechen. Er wird konkrete Ansätze vorstellen, wie gegengesteuert werden kann und soll.

Die Workshops sollen den Kooperationspartnern und ihrer Arbeit breiten Raum geben. Dabei soll es etwa um die politische Aktion der "Pass Egal Wahl" gehen, die in der Woche vor Wahlen auch Nicht-Wahlberechtigten eine Stimme gibt.

In der abschließenden Fish Bowl "Wir alle sind das Volk!" werden die Ergebnisse des Nachmittags zusammengetragen. Gemeinsam überlegen wir, wie wir Ausgegrenzten eine deutlich wahrnehmbare Stimme geben können.

 

Vorläufiges Programm

14:30 Ankommen

15:00 Begrüßung und Einführung
Erwin Leitner und Ulrike Salzbacher (mehr demokratie! oberösterreich)

15:15 Impuls: Wer ist das Volk? Einschlüsse und Ausschlüsse
Gerd Valchars (Uni Wien) angefragt

16.00 Impuls: Soziale Ausschließung und Demokratie
Martin Schenk (Armutskonferenz, Diakonie) angefragt

16:30 Pause

16.45 Parallele Workshops

18:00 Pause mit Buffet

18:30 Impuls

19:15 Fish Bowl: Wir alle sind das Volk!

 

5 Fragen und Antworten zum Thema Einbürgerung

 

(c) Gerd Altmann auf pixabay.com

 

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber

mehr demokratie!
die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie - md!

Vereinsregister:
ZVR 635 297 232

Vereinssitz:
Wien

Zustelladresse:
Ziegeleistraße 16/4
A-4490 St. Florian bei Linz

Spendenkonto

ERSTE Bank
IBAN: AT74 2011 1829 8738 3100
BIC: GIBAATWWXXX

Newsletter

Bleiben Sie informiert über Direkte Demokratie in Österreich

Abonnieren

Folgen