die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie

Democracy International

Handbuch Klimaschutz

Handbuch Klimaschutz

Handbuch Klimaschutz

16.10.2020

Mehr Demokratie e.V.BürgerBegehren Klimaschutz (Hrsg.)
Handbuch Klimaschutz.
Wie Deutschland das 1,5-Grad-Ziel einhalten kann
128 Seiten, oekom Verlag 2020

Buchbesprechung von Florian Wieser

Der Bürger_innenrat zur Bewältigung des Klimawandels in Frankreich zeigt gut, dass Bürgerinnen und Bürger, welche umfangreiche und gut aufgearbeitete Informationen zur Verfügung gestellt bekommen, zu erstaunlichen Ergebnissen kommen. Nun wäre es dringend an der Zeit, dass auch in anderen Staaten in Europa solche Bürger_innenräte zusammenkommen, um der teilweise eingeschlafenen Klimapolitik einen neuen, vorwärtsgewandten Anstoß zu geben und gleichzeitig den Grundstein für aktive Bürger_innenbeteiligungen in der Politik der Nationalstaaten Europas zu legen. Wie man Bürger_innen umfangreich und verständlich über die Auswirkungen des Klimawandels sowie über politische Lösungen aufklärt, zeigt das „Handbuch Klimaschutz Wie Deutschland das 1,5-Grad-Ziel erreichen kann“ auf sehr anschauliche Art und Weise.

Das Team um Karl-Martin Hentschel bietet eine fundierte Basis, um sich abseits politscher Strömungen ein gesamtheitliches Wissen, über die Bedrohung des Klimawandels, zu bilden. Nicht nur wurden in diesem Buch die Erkenntnisse aus über 300 Studien zusammengeführt, auch unbeteiligte Expert_innen wurden mit ihrem Feedback in den Erstellungsprozess eingebunden.  Man merkt während des Lesens auch, dass dieses Buch geschrieben wurde, um wirklich alle mitzunehmen. Eine einfach verständliche Sprache, die vielen Grafiken und der intuitive Aufbau der Kapitel, ermöglichen einen schnellen Zugang, auch ohne großes Vorwissen, zu den im Buch behandelten Thematiken zu finden. Durch die ausführlichen Erklärungen, der unterschiedlichen Sachlagen, merkt man hingegen wieder die fachliche Kompetenz des gesamten Teams. 

Zusätzlich zu all dem Hintergrundwissen, welches dieses Buch umfasst, bietet es als Abschluss eines Kapitels eine Reihe von Fragen an, welche einerseits jene Fragen wiederspiegelt, welche in einem Bürger_innenrat behandelt werden sollten. Andererseits gibt es einem selbst die Möglichkeit, über sich das Umfeld zu reflektieren. Weiters behandelt dieses Buch nicht nur das Hintergrundwissen zum Thema Klimawandel, es schlägt auch konkrete Lösungswege vor, wie Deutschland, aber auch alle anderen Industriestaaten bis 2050 Klima-neutral werden können. Dabei wird ein großer Fokus auf die Realisierbarkeit dieser Lösungswege gelegt. 

Für alle, die sich über den Klimawandel, dessen Folgen und wie wir das 1,5-Grad-Ziel noch einhalten können, weiterbilden möchten, ist dies das ideale Buch.

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber

mehr demokratie!
die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie - md!

Vereinsregister:
ZVR 635 297 232

Vereinssitz:
Wien

Zustelladresse:
Ziegeleistraße 16/4
A-4490 St. Florian bei Linz

Spendenkonto

ERSTE Bank
IBAN: AT74 2011 1829 8738 3100
BIC: GIBAATWWXXX

Newsletter

Bleiben Sie informiert über Direkte Demokratie in Österreich

Abonnieren

Folgen