die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie

Democracy International

9. September 2018: Dome-Talk der European Public Sphere in Salzburg

Dome-Talk European Public Sphere in Salzburg

9. September 2018: Dome-Talk der European Public Sphere in Salzburg

31.08.2018

Die Initiative European Public Sphere bietet mit den Kuppel-Gesprächen Raum für öffentliche Gespräche und Diskurse unter interessierten Bürger*innen zu Zukunftsthemen Europas. Nächster Halt: Salzburg am 9. September 2018

Eine Woche vor dem EU-Gipfel der Staats- und Regierungschefs Europas macht die Initiative European Public Sphere mit dem Europe-Dome Halt in der Stadt Salzburg und lädt zum Gespräch zu einem die EU-Ratspräsidentschaft Österreichs bestimmenden Thema Sicherheit. 

Wie kommen wir zu „Sicherheit“ in Europa?

Österreich hat im zweiten Halbjahr 2018 den EU-Ratsvorsitz inne. Das Motto lautet: „Ein Europa, das schützt“. Damit macht die österreichische Bundesregierung das Thema „Sicherheit“ zum Schwerpunkt ihrer Präsidentschaft und nennt als ihre Prioritäten den „Kampf gegen illegale Migration“, die „Sicherung des Wohlstands und der Wettbewerbsfähigkeit“ und die „Stabilität in der Nachbarschaft“. Doch was bedeutet „Sicherheit“ in einem weiter gefassten Sinn?

In den Kuppelgesprächen wollen wir mit europa-engagierten Menschen und interessierten Bürger*innen diesen Begriff in Bewegung bringen und nach vielen Richtungen hin ausloten.

Wann: So, 9. September 2018

Wo: Mozartplatz

Dome-Talks von 11.00 bis 13.00 Uhr sowie 15.00 bis 17.00 Uhr

Weitere Infos unter www.publicsphere.eu

Über die Dome-Talks

Die Initiative European Public Sphere möchte mit ihren Dome-Talks an öffentlichen Plätzen in Europa einen Beitrag leisten zur Bildung einer europäischen Öffentlichkeit, in der die europäische Bürgerschaft über Zukunftsfragen ihres Gemeinwesens nachdenken und diskutieren kann. Die Verbreitung dieser Dome-Talks im Internet und durch andere Publikationen dient der Anregung eines solchen öffentlichen Diskurses zu unserer sozialen Zukunft.

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber

mehr demokratie!
die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie
Linzerstraße 147/15
A-1140 Wien 

Vereinsregister
ZVR 635 297 232

Spendenkonto

ERSTE Bank

IBAN: AT74 2011 1829 8738 3100
BIC: GIBAATWWXXX

Newsletter

Bleiben Sie informiert über Direkte Demokratie in Österreich

Abonnieren

Folgen