die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie

Democracy International

FH-Doz. Mag. Marlon Possard

FH-Doz. Mag. Marlon Possard

seit 2018: 

Mitglied des Bundesvorstandes

seit 2017:

Landesvorsitzender Tirol

Kontaktaufnahme:

tirol@mehr-demokratie.at

oder unter: https://lfuonline.uibk.ac.at/public/people.vcard?id=297511&search=1

Beruf:

Dozent, Lehrbeauftragter und wissenschaftlicher Mitarbeiter (Promovend)

NGO-Forschungsschwerpunkte:

Demarchie und aleatorisch-repräsentative Demokratie

"Im Sinne der Mitsprache und Mitbestimmung der Menschen, sehe ich direkte Demokratie als wichtiges Instrumentarium an. Für bestimmte Bereiche, wie beispielsweise für den Minderheitenschutz, kann direkte Demokratie eine wertvolle Hilfestellung sein. Da es viele Vorurteile hinsichtlich direkter Demokratie gibt, braucht es die klugsten Köpfe, die sich mit der Integration und Implementierung direkter Demokratie im 21. Jahrhundert auseinandersetzen. In den letzten Jahren zeigten verschiedene Studien und Umfragen auf, dass Menschen sukzessive der Meinung sind, dass aktive Mitbestimmung – per definitionem – nicht vorhanden sei. Die Menschen wollen aktiv mitbestimmen, ein 'Kreuzerl' alle paar Jahre am Wahlzettel genügt vielen Menschen nicht (mehr). Damit die Umsetzung von direkter Demokratie keine Gefahr, sondern eine Win-Win-Situation sowohl für die Bürger*innen einerseits als auch für die (gewählten) Entscheidungsträger*innen andererseits bedeutet, ist es wichtig, sich in den Schulen und Bildungseinrichtungen vermehrt mit dieser Thematik zu beschäftigen. Ich bin davon überzeugt, dass sich direkte Demokratie als Ergänzung zur repräsentativen Demokratie konstituieren kann, sofern über Reformen der Umsetzung, beispielsweise über die Form des Einbringens von notwendigen Unterstützungserklärungen, nachgedacht wird.“

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber

mehr demokratie!
die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie - md!

Vereinsregister:
ZVR 635 297 232

Vereinssitz:
Wien

Zustelladresse:
Ziegeleistraße 16/4
A-4490 St. Florian bei Linz

Spendenkonto

ERSTE Bank
IBAN: AT74 2011 1829 8738 3100
BIC: GIBAATWWXXX

Newsletter

Bleiben Sie informiert über Direkte Demokratie in Österreich

Abonnieren

Folgen