die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie

Democracy International

Nachrichten

10.03.2015
Zahlreiche NGOs sind mit Parteienkompromiss zu Direkter Demokratie in OÖ unzufrieden
Eine Vielzahl an NGOs, Initiativen und Organisationen ist mit dem Kompromiss nicht zufrieden, auf den sich die oö. Landtagsparteien geeinigt haben. „Die...
27.02.2015
NGOs fordern brauchbare Verbesserungen der Direkten Demokratie in OÖ
Die Einigung der Landtagsparteien für eine Reform der direkt-demokratischen Möglichkeiten geht vielen Initiativen und Organisationen nicht weit genug. Die...
15.02.2015
Direkte Demokratie in anderen Staaten am 18. Februar
Mittwoch, 18. Februar 2015
10:00 - 14:00 Uhr
Parlamentsgebäude
Plenarsaal des Nationalrats
​Dr. Karl Renner Ring 3, 1017 Wien
05.02.2015
Salzburger Modell von SPÖ und ÖVP mit vereinten Kräften versenkt
Als Vorwand für das Versenken des weit über Salzburg hinaus als vorbildlich beachteten Salzburger Modells mussten die ausgelagerten Unternehmen der Stadt...
03.02.2015
Medieninformation zum Salzburger Modell
Das Thema Bürgermitbestimmung bleibt weiterhin aktuell!! 
03.02.2015
Stellungnahme zivilgesellschaftlicher Organisationen zu regulatorischer Zusammenarbeit in TTIP
mehr demokratie! hat gemeinsam mit 160 anderen Organisationen eine Stellungnahme gegen die regulatorische Kooperation unterschrieben. Im Rahmen von TTIP...
17.01.2015
Enquete Kommission am 22. Jänner über Direkte Demokratie auf Landes- und Gemeindeebene
Donnerstag 22. Jänner 2015
10:00 bis 14:00 Uhr
Parlamentsgebäude
Plenarsaal des Nationalrats
​Dr. Karl Renner Ring 3, 1017 Wien
Parlamentsgebäude
16.12.2014
Start der Enquete-Kommission für eine Stärkung der Direkten Demokratie
Die Enquete Kommission wird sich bis zur Sommerpause 2015 an sieben Terminen ausführlich mit wichtigen Aspekten der Direkten Demokratie und ihren...
Salzburger Modell für Direkte Demokratie
05.12.2014
Appell von mehr demokratie! salzburg an Bgm. Dr. Schaden
Das von mehr demokratie! salzburg mit der Stadt Salzburg ausverhandelte Modell weist keinen Änderungsbedarf auf. Auch das geltende alte Stadtrecht umfasst...
Salzburger Modell für Direkte Demokratie
04.12.2014
Salzburger Modell für mehr direkte Demokratie vor dem Aus?
Die Behandlung des Salzburger Modells für mehr Direkte Demokratie am 3. Dezember im Verfassungs- und Verwaltungsausschuss des Salzburger Landtages...

Seiten

Impressum

Medieninhaber und Herausgeber

mehr demokratie!
die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie
Linzerstraße 147/15
A-1140 Wien 

Vereinsregister
ZVR 635 297 232

Spendenkonto

ERSTE Bank

IBAN: AT74 2011 1829 8738 3100
BIC: GIBAATWWXXX

Newsletter

Bleiben Sie informiert über Direkte Demokratie in Österreich

Abonnieren

Folgen